Workshop: Stadt→Geschichte(n)

Workshop: Stadt→Geschichte(n)
Workshop: Stadt→Geschichte(n)
Donnerstag | 2. November 2017 | 13:00 Uhr


„Meine Stadt, mein Hood und doch finde ich nirgends meine Spuren“

Am Donnerstag läd LAG pokuBi Sachsen e.V. zum dritten Workshop der Veranstaltungsreihe „Blickpunkt Dresden: Migration Zugehörigkeit Bildung“ ein!

Prof. Dr. Iman Attia, Arbeitsbereich „Rassismus und
Migration“ an der Alice Salomon Hochschule Berlin will zusammen mit den Teilnehmer*innen sich mit dem Verhältnis von Stadt, Migration und Geschichte auseinandersetzen:

Wie wird die Geschichte Dresdens als Migrationsgeschichte erzählt und sichtbar? Mit diesem Workshop möchten wir in einen kritischen Austausch darüber kommen, wie Dresden als historisch und gegenwärtig mit dem Geschehen der Welt verwobene Stadt, als Stadt der Migrationen sichtbar wird? Wie erzählt sich diese Stadt und wie treten Migrant*innen als Akteur*innen der Stadtgeschichte in Erscheinung? Es ist ein kritischer Austausch über die Geschichtsvermittlung in Dresden. Wie können dominante Narrative aufgebrochen und die Geschichten vielfältiger Zugehörigkeiten, Migrationen und Globalisierung einen angemessenen Platz im Geschichtsbild und an historischen und repräsentativen Orten und Institutionen der Stadt bekommen?
Diese und weitere Fragen wollen wir im Workshop diskutieren und eine Neuerzählung der Stadtgeschichte beginnen.

Die Zahl der Workshop-Teilnehmenden ist auf insgesamt 30 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Alle Workshops beginnen mit einem einführenden Fachvortrag, anschließend verorten wir das Gehörte lokal, dann folgen Werkstattberichte lokaler Akteur*innen und Initiativen. Der Veranstaltungsort wird bei Anmeldung bekanntgegeben.

Anmeldungen für die Workshops bitte an: mfb@pokubi-sachsen.de

Eine Veranstaltung von LAG pokuBi Sachsen e. V. – Projekt »Migration-Flucht-Bildung. Bildungsorte einer sich öffnenden Stadt« in Kooperation mit Weiterdenken – Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen, sowie
RomaRespekt – Lokalrecherchen & Empowerment
Stadt Dresden – Büro der Integrations- und Ausländerbeauftragten
Zentrum für Integrationsstudien der TU Dresden (ZfI)
CMC – Center for Migration, Education and Cultural Studies der Universität Oldenburg
Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Dresden