Künstlergespräch: Architektur der Farben

Künstlergespräch: Architektur der Farben
Künstlergespräch: Architektur der Farben
Mittwoch | 19. Juli 2017 | 19:00 Uhr


Kunstsache. Künstlergespräche
Eine Gesprächsreihe mit Künstlerinnen und Künstlern der Sammlung Klein

Anlässlich der Ausstellung »Über den Umgang mit Menschen, wenn Zuneigung im Spiel ist. Sammlung Klein« laden wir zu sechs Künstlergesprächen ein. Mehr zur Ausstellung: http://bit.ly/2tJk25l

19.07.2017, 19 Uhr
ARCHITEKTUR DER FARBEN

Die abstrakte Malerei von Sean Scully (*1945 in Dublin, lebt in Königsdorf) bildet ein Herzstück der Sammlung Klein. Die Begeisterung des Ehepaars Klein für den irischen Künstler zeigt sich in der von ihnen zusammengetragenen Werkauswahl, die Arbeiten aus den zentralen Schaffensphasen seit den 1970er-Jahren enthält. Eindrücklich führt sie die stringente Fokussierung Scullys auf Streifen als bildgebendes Element vor Augen, von den präzise gezogenen Gitterstrukturen der frühen Schaffensjahre bis hin zu den jüngst entstandenen Gemälden mit expressiv ausgeführten Blockstreifen.

Sean Scully, Künstler
Peter W. Klein, Unternehmer und Kunstsammler, Nussdorf

Moderation: Florian Steininger, Direktor der Kunsthalle Krems

Einzelticket: 5 € / ermäßigt 3 €
Sammelticket (für alle 6 Termine): 20 € / ermäßigt 12 €

Tickets sind erhältlich an der Museumskasse.

Freien Eintritt für die Künstlergespräche erhalten Studierende der Kunstgeschichte an der Universität Stuttgart, der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Stipendiaten der Akademie Schloss Solitude und Studierende der Merz Akademie sowie Mitglieder des Freundeskreises des Kunstmuseum Stuttgart.

Mit freundlicher Unterstützung
Vermögensbutler

Medienpartner
Deutschlandfunk Kultur

LIVE-ÜBERTRAGUNG AUF FACEBOOK